PDF Drucken E-Mail
Herzlich Willkommen in der Salzoase-Ahrensburg


Wir freuen uns Ihnen nun auch in Ahrensburg mit unserer Salzoase
Erholung und Entspannung pur anzubieten.

img_3700


Nachdem wir viele positive Erfahrungen in Bad Schwartau gemacht haben,
möchten wir Ihnen die Möglichkeit der Besserung anbieten.

 

Die Salzoase befindet sich in der Großen Straße 8 in den Räumlichkeiten
der Fam. Störmer in Ahrensburg. Dort erwartet Sie ein Raum mit mehreren
Tonnen Salz.

 

Durch das dortige Meeresklima, ähnlich wie am Toten Meer, nehmen Sie
durch die Atemwege wertvolle Mikroelemente und Mineralien auf.

 

Unterstützt wird die 45 minütige Sitzung (Beginn immer zur vollen Stunde)
durch eine Lichttherapie und Entspannungsmusik.


Lassen Sie sich überraschen.
Kommen Sie und geniessen Sie.


Neu Montags: Massagen nach Vereinbarung


Di. bis Fr.:  9:45 bis 13:00 und 14:45 bis 19:00 Uhr

( letzte Sitzung beginnt um 19:00 Uhr, mit Anmeldung )

Samstag:   9:45 bis 17:00 Uhr

( letzte Sitzung beginnt um 17:00 Uhr )

Sonntag:  10:45 bis 16:00 Uhr

( letzte Sitzung beginnt um 16:00 Uhr )


Rufen Sie uns gerne bezüglich einer Terminabsprache unter

Tel. 04102-4579884 an oder kommen Sie einfach vorbei und

überzeugen Sie sich vor Ort von den Vorteilen der Salzoase.

Salzige Grüsse und bis bald,

Ihre Yvonne Grube & das Salzoasen-Team




Große Straße 8 - 22926 Ahrensburg - Telefon 04102-4579884

Parkplätze befinden sich seitlich am Haus, Zuweg Bei der alten Kate

 

News



Jeden Sonntag ab 15.00 Uhr findet ein Klassik-Nachmittag statt!


Neu:
Montags alle Massagen zu Sonderpreisen!

Jeden Donnerstag 18.00 Uhr Gesangsmeditation!

Veranstaltungstipp

 

 

Termine zu unseren Bemer Verträgen geben wir rechtzeitig bekannt

 

Patienten mit chronischen Krankheiten und degenerativen Erkrankungen bilden
den größten Problemkreis der modernen Praxismedizin. Eine neue Form von
physikalischer Regulationsmedizin, kann Sie bei der Therapie erfolgreich unterstützen.
Störungen der Durchblutung im Kapillargebiet sind vielfach Ursache dieser
Erkrankungen oder bestimmen zumindest weitgehend ihren Verlauf. Eine
ursachenorientierte Behandlung der zugrunde liegenden Störungen in der
Mikrozirkulation ist ein wesentlicher Bestandteil dieser neuartigen Therapie mit
einem physikalischen Wirkstoff.
Die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen und Studien von Universitäten
und Internationalen Forschungsinstituten belegen durch Zahlen, aber insbesondere
durch Filmaufnahmen von den Veränderungen im Mikrozirkulationsgebiet, in einer
besonders beeindruckenden Form, die mit dieser neuen Behandlung erzielten
Verbesserungen.
Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und lassen Sie sich von den nachgewiesenen
Wirkungen wie Verbesserung der Mikrozirkulation, Steigerung der Vasomotion
kleinster Gefässe, Erhöhung der immunologischen Reaktionsbereitschaft von
Leukozyten, Stabilisierung des oxidativen Gleichgewichts und der positiven
Beeinflussung der Proteinsynthese überzeugen.